spot_img

Hier ist das Rezept für preisgekrönte bayerische Fleischbällchen-Hoagies:

Zutaten:

Für die Fleischbällchen:

  • 500 g gemischtes Hackfleisch (Schwein und Rind)
  • 1 Zwiebel, fein gehackt
  • 2 Knoblauchzehen, gehackt
  • 1 Ei
  • 60 g Semmelbrösel
  • 2 Esslöffel frische Petersilie, gehackt
  • 1 Teelöffel Salz
  • 1/2 Teelöffel gemahlener Pfeffer
  • 1/2 Teelöffel gemahlener Kümmel

Für die Sauce:

  • 2 Esslöffel Butter
  • 1 Zwiebel, fein gehackt
  • 2 Knoblauchzehen, gehackt
  • 2 Esslöffel Mehl
  • 250 ml Rinderbrühe
  • 250 ml Dunkles Bier (z. B. Dunkles Märzen oder Bockbier)
  • 2 Esslöffel Worcestersauce
  • Salz und Pfeffer nach Geschmack

Für die Hoagies:

  • Hoagie-Brötchen oder Baguette
  • Scheibenkäse (z. B. Emmentaler oder Gouda)
  • Röstzwiebeln

Anleitung:

  1. Für die Fleischbällchen das gemischte Hackfleisch, die fein gehackte Zwiebel, den gehackten Knoblauch, das Ei, die Semmelbrösel, die gehackte Petersilie, Salz, Pfeffer und gemahlenen Kümmel in einer Schüssel gut vermengen. Mit den Händen kleine Fleischbällchen formen und beiseite stellen.
  2. In einem großen Topf oder einer Pfanne die Butter erhitzen und die fein gehackte Zwiebel und den gehackten Knoblauch darin anbraten, bis sie weich und leicht gebräunt sind.
  3. Das Mehl über die Zwiebel und den Knoblauch streuen und gut verrühren, um eine Mehlschwitze zu bilden.
  4. Nach und nach die Rinderbrühe, das dunkle Bier und die Worcestersauce hinzufügen. Unter ständigem Rühren zum Kochen bringen und die Sauce etwas eindicken lassen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  5. Die Fleischbällchen vorsichtig in die Sauce geben und die Hitze reduzieren. Die Fleischbällchen in der Sauce für ca. 20-25 Minuten köcheln lassen, bis sie gar sind und die Aromen sich gut vermischt haben.
  6. Währenddessen die Hoagie-Brötchen oder das Baguette aufschneiden und leicht aufbacken. Mit Scheibenkäse belegen und im Ofen oder unter dem Grill schmelzen lassen.
  7. Die fertigen Fleischbällchen auf die vorbereiteten Hoagies legen und mit reichlich Sauce übergießen. Mit Röstzwiebeln bestreuen.

Die preisgekrönten bayerischen Fleischbällchen-Hoagies sind nun servierfertig. Sie eignen sich hervorragend als herzhaftes Hauptgericht. Guten Appetit!

Related Articles

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here

Stay Connected

0FansLike
3,912FollowersFollow
0SubscribersSubscribe

Latest Articles