spot_img

Hier ist das Rezept für Oktoberfest-Strudel:

Zutaten:

  • 400 g Blätterteig (aus dem Kühlregal)
  • 300 g Sauerkraut
  • 200 g Bratwurst
  • 150 g geräucherter Speck, gewürfelt
  • 1 Zwiebel, gehackt
  • 2 Esslöffel Pflanzenöl
  • 1 Teelöffel Kümmelsamen
  • Salz und Pfeffer nach Geschmack
  • 100 g geriebener Emmentaler Käse
  • 1 Ei, verquirlt (zum Bestreichen)

Anleitung:

  1. Den Blätterteig ausrollen und in Rechtecke schneiden. Beiseite stellen.
  2. In einer Pfanne das Pflanzenöl erhitzen und die gehackte Zwiebel darin anbraten, bis sie weich und leicht gebräunt ist. Den gewürfelten Speck hinzufügen und für einige Minuten anbraten.
  3. Die Bratwurst aus der Pelle nehmen und in kleine Stücke schneiden. Die Bratwurststücke zur Pfanne hinzufügen und anbraten, bis sie durchgebraten sind.
  4. Das Sauerkraut zur Pfanne geben und die Kümmelsamen hinzufügen. Alles gut vermischen und für weitere 5-7 Minuten köcheln lassen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  5. Den Backofen auf 180°C vorheizen.
  6. Auf jedes Rechteck Blätterteig eine großzügige Menge der Sauerkraut-Bratwurst-Mischung geben und mit geriebenem Emmentaler bestreuen.
  7. Die Ränder des Blätterteigs mit verquirltem Ei bestreichen. Den Teig über die Füllung klappen und die Ränder gut verschließen.
  8. Die Strudel auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen. Mit verquirltem Ei bestreichen.
  9. Die Oktoberfest-Strudel im vorgeheizten Backofen für ca. 20-25 Minuten backen, bis sie goldbraun und knusprig sind.
  10. Die Strudel aus dem Ofen nehmen und etwas abkühlen lassen, bevor sie serviert werden.

Die Oktoberfest-Strudel sind nun fertig. Sie können als herzhafte Hauptgerichte oder als Snack auf Oktoberfest-Partys serviert werden. Guten Appetit!

Related Articles

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here

Stay Connected

0FansLike
3,912FollowersFollow
0SubscribersSubscribe

Latest Articles