spot_img

Hier ist das Rezept für langsam gekochte Reuben Brats:

Zutaten:

  • 4 Bratwürste
  • 1 Zwiebel, in dünne Scheiben geschnitten
  • 1 Tasse Sauerkraut
  • 1/2 Tasse Rinderbrühe
  • 1/4 Tasse Thousand Island Dressing
  • 4 Scheiben Schweizer Käse
  • 4 Scheiben Roggenbrot
  • Butter zum Bestreichen des Brotes
  • Salz und Pfeffer nach Geschmack

Anleitung:

  1. Die Bratwürste in einer Pfanne leicht anbraten, bis sie von allen Seiten braun sind. Beiseite stellen.
  2. In einem Slow Cooker oder Schmortopf die Zwiebelscheiben und das Sauerkraut verteilen. Die Bratwürste auf das Sauerkraut legen.
  3. Die Rinderbrühe über die Bratwürste gießen. Den Slow Cooker abdecken und die Bratwürste auf niedriger Stufe 4-6 Stunden langsam garen lassen, bis sie zart und saftig sind.
  4. Das Roggenbrot leicht mit Butter bestreichen und in einer Pfanne goldbraun rösten.
  5. Die Bratwürste aus dem Slow Cooker nehmen und das Sauerkraut beiseite stellen.
  6. Die Bratwürste auf das geröstete Roggenbrot legen. Jede Bratwurst mit Thousand Island Dressing beträufeln und mit einer Scheibe Schweizer Käse belegen.
  7. Die belegten Bratwürste unter dem Grill im Backofen oder in einem Toaster-Ofen grillen, bis der Käse geschmolzen und leicht gebräunt ist.
  8. Die Slow-Cooked Reuben Brats aus dem Ofen nehmen und mit dem warmen Sauerkraut servieren.

Die langsam gekochten Reuben Brats sind jetzt servierfertig. Sie können als herzhaftes Hauptgericht oder Sandwich genossen werden. Guten Appetit!

Related Articles

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here

Stay Connected

0FansLike
3,912FollowersFollow
0SubscribersSubscribe

Latest Articles