spot_img

Hier ist das Rezept für ein Kartoffel-Kielbasa-Pfannengericht:

Zutaten:

  • 500 g Kartoffeln, geschält und in Scheiben geschnitten
  • 1 große Zwiebel, gehackt
  • 2 Knoblauchzehen, gehackt
  • 400 g Kielbasa-Wurst, in Scheiben geschnitten
  • 2 Esslöffel Pflanzenöl
  • 1 Teelöffel Paprikapulver
  • Salz und Pfeffer nach Geschmack
  • Frische Petersilie zum Garnieren (optional)

Anleitung:

  1. Das Pflanzenöl in einer großen Pfanne erhitzen. Die Kartoffelscheiben hinzufügen und unter gelegentlichem Rühren goldbraun braten. Die gebratenen Kartoffeln aus der Pfanne nehmen und beiseite stellen.
  2. In derselben Pfanne die gehackte Zwiebel und den gehackten Knoblauch anbraten, bis sie weich und leicht gebräunt sind.
  3. Die Kielbasa-Wurstscheiben zur Pfanne geben und für etwa 5-7 Minuten anbraten, bis sie leicht gebräunt sind.
  4. Die gebratenen Kartoffeln zurück in die Pfanne geben. Das Paprikapulver, Salz und Pfeffer hinzufügen. Alles gut vermischen und für weitere 5 Minuten köcheln lassen, damit sich die Aromen verbinden.
  5. Das Kartoffel-Kielbasa-Gericht mit frischer Petersilie garnieren, falls gewünscht.

Das Kartoffel-Kielbasa-Pfannengericht ist jetzt servierfertig. Es kann als Hauptgericht für sich allein oder mit einer Beilage wie Salat oder sauer eingelegtem Gemüse serviert werden. Guten Appetit!

Related Articles

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here

Stay Connected

0FansLike
3,912FollowersFollow
0SubscribersSubscribe

Latest Articles