Geschäftsbedingungen

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)

Vielen Dank, dass Sie unseren Food-Blog besuchen. Die folgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen regeln Ihre Nutzung unserer Website. Durch den Zugriff auf und die Nutzung unseres Food-Blogs erklären Sie sich mit diesen Bedingungen einverstanden. Wenn Sie mit diesen Bedingungen nicht einverstanden sind, bitten wir Sie, unsere Website nicht zu nutzen.

  1. Urheberrecht: Alle Inhalte auf unserem Food-Blog, einschließlich Texte, Bilder, Grafiken, Logos und Audio- oder Videodateien, sind durch das Urheberrecht geschützt und gehören uns oder sind mit Genehmigung der jeweiligen Rechteinhaber in unserem Besitz. Jegliche unbefugte Verwendung oder Vervielfältigung der Inhalte ist strengstens untersagt.
  2. Haftungsausschluss: Wir bemühen uns, genaue und aktuelle Informationen auf unserem Food-Blog bereitzustellen. Wir übernehmen jedoch keine Gewähr für die Richtigkeit, Vollständigkeit oder Aktualität der Inhalte. Die Nutzung der Informationen auf unserem Blog erfolgt auf eigenes Risiko. Wir haften nicht für Schäden, die durch die Nutzung oder Nichtverfügbarkeit der Informationen auf unserer Website entstehen.
  3. Externe Links: Unser Food-Blog kann Links zu externen Websites enthalten, die nicht unter unserer Kontrolle stehen. Wir übernehmen keine Verantwortung für den Inhalt oder die Datenschutzpraktiken dieser Websites. Das Folgen von externen Links geschieht auf eigene Gefahr.
  4. Nutzergenerierte Inhalte: Wenn Sie auf unserem Food-Blog Kommentare oder andere nutzergenerierte Inhalte veröffentlichen, übertragen Sie uns damit das nicht exklusive Recht zur Nutzung, Verbreitung, Vervielfältigung und Veröffentlichung dieser Inhalte. Sie versichern, dass Sie über die erforderlichen Rechte zur Veröffentlichung dieser Inhalte verfügen und dass diese Inhalte keine Rechte Dritter verletzen.
  5. Datenschutz: Die Nutzung Ihrer persönlichen Daten unterliegt unserer Datenschutzrichtlinie. Bitte lesen Sie diese sorgfältig durch, um zu verstehen, wie wir Ihre Daten erfassen, verwenden und schützen.
  6. Änderungen der AGB: Wir behalten uns das Recht vor, diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen jederzeit zu ändern. Änderungen werden auf unserer Website veröffentlicht. Durch die fortgesetzte Nutzung unseres Food-Blogs nach Bekanntgabe der Änderungen erklären Sie sich mit den geänderten Bedingungen einverstanden.
  7. Salvatorische Klausel: Sollte eine Bestimmung dieser AGB unwirksam oder undurchsetzbar sein, bleibt die Gültigkeit und Durchsetzbarkeit der übrigen Bestimmungen davon unberührt.
  8. Anwendbares Recht und Gerichtsstand: Diese AGB unterliegen den Gesetzen [Land einfügen]. Bei etwaigen Streitigkeiten im Zusammenhang mit unserer Website sind die Gerichte [Gerichtsstand einfügen] zuständig.

Wenn Sie Fragen zu unseren Allgemeinen Geschäftsbedingungen haben, kontaktieren Sie uns bitte. Vielen Dank für Ihre Kenntnisnahme und Ihr Verständnis.